ÜBER UNS

Wir sind eine staatlich anerkannte Freikirche und gehören zum Bund der Freien Christengemeinden - Pfingstgemeinden in Österreich. Wir sind hier im schönen Salzburg, um Gott gross zu machen.

GEMEINDELEITUNG

Alan Ambrose (Mitglied)

Wenn man sich mit Alan trifft, geht man ermutigt und entspannt auseinander. Er hört gut zu und stellt gute Fragen. Alan ist mit Michelle verheiratet und sie haben zwei Kinder. Vor einigen Jahren zogen sie von den USA nach Österreich, um besonders den Studenten in diesem Land zu dienen. Ihm liegt es auf dem Herzen, dass die junge Generation im Glauben wächst und auch über ihren Glauben spricht. Alan liebt es die gute Botschaft von Jesus zu predigen. Er tut es mit Begeisterung und Humor, mal auf der Straße, mal am Sonntag im Gottesdienst.

Max Aicher (Stellv. Gemeindeleiter)

Max Aicher ist mit Monica verheiratet und hat vier erwachsene/verheiratete Töchter und 8 Enkelkinder. 45 Jahre arbeitete er als Polizist und seine große Leidenschaft ist Auto fahren. Fast 50 Jahre ist er schon Mitglied der Gemeinde und seit etwa 30 Jahren ist er Teil der Gemeindeleitung. Durch seine praktischen Begabungen hilft er vieles im Gebäude in standzuhalten, die Technik in den Veranstaltungen zu bedienen und er leitet auch eine Kleingruppe. Seine ruhige und besonnene Art wirkt sich sehr positiv auf das gesamte Gemeindeleben aus.

Oskar Kaufmann (Mitglied)

Oskar hat ein großes Herz für Gott und Menschen. Er ist oft von ihnen sehr berührt und ihm fällt es nicht schwer seine Emotionen mitzuteilen. Er arbeitet gerne und ist handwerklich begabt. Helfen ist einer seiner großen Gaben. Vom Hausbau bis zum Brot verteilen ist er dabei. Freude hat er unter anderem daran im Sommer mit dem Wohnwagen zu reisen. Oskar ist und bleibt ein Gemeindemensch und trotz „Pension“ ist er immer noch davon ganz begeistert.

Janet Earwicker (Mitglied)

Janet ist seit Jahrzehnten eine tragende Säule der Gemeinde. Sie liebt Jesus und die Gemeinde. Sie geht auf Menschen zu und kümmert sich um jeden. Sie hat immer ein offenes Ohr, hilft wo sie kann, hat jede Menge Humor, hat meistens ein Lächeln im Gesicht und schwimmt gerne im Fuschlsee, auch wenn es eigentlich dafür zu kalt ist!

Tobias Bota (Pastor und Gemeindeleiter)

Tobias ist in einem christlichen Elternhaus aufgewachsen und hat als Teenager Gott kennen und lieben gelernt. Diese Erfahrung hat ihn dazu bewogen nach seiner Schulzeit auf der Bibelschule Beröa (D) zu studieren und sein Leben in den Dienst Gottes zu stellen. Nach dem Studium arbeitete er als Pastoralassistent in der Freien Christengemeinde Braunau und ist seit Mitte 2021 in der Freien Christengemeinde / Pfingstgemeinde Salzburg als Pastor angestellt. Seine Liebe zu Gott ist spürbar und seine Energie setzt er dazu ein, um Gott groß zu machen.

Thomas Schwab (Mitglied)

Thomas ist seit langer Zeit Teil dieser Gemeinde. Früher brachte er sich in der Jugendarbeit ein. Heute nimmt er sich Zeit im Kinderbereich mitzuwirken und den Kindern von Gottes Liebe zu erzählen. Das tut er gemeinsam mit seiner Ehefrau. Thomas ist nicht nur liebevoller Ehemann, sondern auch Familienvater von 3 Kindern. Viele schätzen an ihm seine Ernsthaftigkeit im Glauben, seine Freundlichkeit im Gespräch und seine Zuverlässigkeit im Dienst.

Alex Nissen (Mitglied)

Alex ist gebürtiger Iraner und lebt mit seiner Familie seit Februar 2018 in Salzburg. Er lernte von seinem ersten Tag an fleißig deutsch und brachte sich mit Leidenschaft in der Gemeindearbeit mit ein. Durch seine handwerklichen und sozialen Fähigkeiten ist er ein großer Segen für die Gemeinde. Alex ist ein Macher und ein Visionär. Seit dem Gott ihn 2015 begegnet ist folgt er Ihm, gemeinsam mit seiner Frau und ihrer jungen Tochter, mit Begeisterung nach.

GOTT GROSS MACHEN

Das ist unser Motto. Das ist unsere Einstellung. Das ist unser Privileg.

UNSERE WERTE

Gott groß machen

Wir haben einen großartigen Gott, der diese Welt geschaffen hat. Er ist wunderschön, allmächtig und von unermesslichem Wert. Er liebt Menschen, führt sie in Freiheit und sorgt für sie. In Jesus Christus hat er sich uns offenbart und ist uns nah gekommen. Deswegen ist es uns die größte Ehre Ihn anzubeten, zu bestaunen, zu preisen - seine Repräsentanten zu sein.

Gemeinsam unterwegs

Das Leben ist schön und herausfordernd, deswegen sind wir gemeinsam unterwegs. Wir teilen unsere Freuden und helfen einander, wenn es schwer wird. Gemeinsam kann man im Leben weiter kommen als man denkt. Wir genießen Gemeinschaft in kleinen oder großen Gruppen. Wir ermutigen einander, hören zu und lachen gemeinsam.

Gesunde Lehre

Die Bibel ist Gottes Wort. Sie weckt in uns den Glauben an diesen großen Gott und schenkt uns Weisheit für unser Leben. Wir lieben es sein Wort zu studieren und es anzuwenden. Wir wollen unser Haus auf einem guten und gesunden Fundament bauen.

Gastfreundschaft

Wir lieben Menschen und wollen ihnen mit Vertrauen begegnen, egal welche Nationalität, welches Geschlecht oder welchen Glauben sie haben. Bei Gott muss man sich das Vertrauen nicht verdienen, sondern man bekommt es geschenkt. So wollen wir auch miteinander leben. Wir wollen uns zweite Chancen geben und einander vertrauen. Wir wollen uns gegenseitig Raum geben und voneinander lernen.

Groß geben

Wir sind dankbar für alles was Gott für uns getan hat. Es ist uns eine Freude Ihm etwas zurückzugeben, indem wir allen Menschen etwas geben. Ob Geld, Zeit, Geduld, Barmherzigkeit oder ein offenes Ohr. Es darf uns etwas kosten groß zu geben.

UNSER GLAUBEN

  1. Wir glauben an den dreieinen Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist. Er hat die Welt erschaffen, er liebt sie und erhält sie. Darin zeigt er seine Souveränität und Gnade.

  2. Der Mensch besitzt als Ebenbild Gottes eine unverwechselbare Würde. Er ist als Mann und Frau geschaffen. Er ist durch Sünde und Schuld von Gott getrennt.

  3. Jesus Christus, der Mensch gewordene Sohn Gottes, ist stellvertretend für alle Menschen gestorben. Sein Opfertod allein ist die Grundlage für die Vergebung von Schuld, für die Befreiung von der Macht der Sünde und für den Freispruch in Gottes Gericht.

  4. Jesus Christus, durch Gott von den Toten auferweckt, ist der einzige Weg zu Gott. Der Mensch wird allein durch den Glauben an ihn durch Gottes Gnade gerecht gesprochen.

  5. Durch den Heiligen Geist erkennen Menschen Gott. Der Heilige Geist schafft durch die Wiedergeburt neues Leben und befähigt die Gläubigen, nach Gottes Willen zu leben. Er schenkt ihnen Gaben zum Dienen.

  6. Jesus Christus baut seine weltweite Gemeinde. Er beruft und befähigt die Gläubigen, das Evangelium zu verkündigen und liebevoll und gerecht zu handeln.

  7. Jesus Christus wird für alle sichtbar in Macht und Herrlichkeit wiederkommen, die Lebenden und die Toten richten und das Reich Gottes vollenden. Er wird einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen.

  8. Die Bibel, bestehend aus den Schriften des Alten und Neuen Testaments, ist Offenbarung des dreieinen Gottes. Sie ist von Gottes Geist eingegeben, zuverlässig und höchste Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung.



Diese Glaubensbasis geht auf die 1846 an der Gründungskonferenz verabschiedete Grundlage zurück. Der Text wurde dem heutigen Sprachempfinden nach neu formuliert. Deutschsprachige Fassung: März 2018.